Berlin

Hallesches Ufer 60

„XBerg Tower“

Projektadresse:             Hallesches Ufer 40-60, 10963 Berlin

Invest.-Volumen:          136 Mio. Euro

Mietflächen:                    15.046 m² Wohnen/ 9.681 m² Gewerbe sind geplant (Bestand: 22.500 m² Gewerbe)

gepl. Fertigstellung:    2023

Auftrag RealLease:      Gewerbeflächen-Konzeption/ Vermietungsmanagement/ Zwischenvermietung

Reallease_Quartiersentwicklung_Vermietung_Hallesches Ufer_Berlin

Quartiersvisualisierung bei Nacht

Mit seiner Aluminium-Glas-Fassade erinnert das 23-geschossige Postscheckamt am Halleschen Ufer ein wenig an das New Yorker Seagram Building von Mies van der Rohe. Doch auch Gebäude der klassischen Moderne kommen irgendwann aus der Mode – wenn sie nicht mehr zweck- und zeitgemäß sind.

In Kürze bricht für das Postscheckamt ein neues Zeitalter an: Nach den Entwürfen des preisgekrönten Büros Eike Becker_Architekten wird der Investor den 89 Meter hohen Büroturm in ein Vertical Village mit dem Namen XBerg Tower umwandeln, der als imposantes Landmark in das facettenreiche neue Stadtquartier „HYMAT“ eingebettet ist.

Für das Projekt mit den umgebenden Entwicklungsgrundstücken werden derzeit die erforderlichen Genehmigungen einer gemischt-genutzten Bebauung (Wohnen, Gewerbe, Handel, Hotel, Gastronomie) mit dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg abgestimmt.

REALLEASE verantwortet das Vermietungsmanagement für ca. 23.000 m² Interims-Bürofläche im Projekt. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, die im angespannten Berliner Bürovermietungsmarkt keine Interims-Wachstumsflächen finden. Die Anmietung wird zeitlich befristet und ist für Mieter provisionspflichtig. Zwischenzeitlich konnten 4 Etagen des Hochhauses an SKY Deutschland und eine Etage an das Spiele-Entwickler-Startup Fluffy Fairy Games vermietet werden. 3 Etagen werden durch den Projektentwickler CG Gruppe AG genutzt. Zwei Etagen nutzt der Software-Entwickler Simplesurance. Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin bezieht im Gebäude auf knapp 1.800 m² den Übergangsstandort für die Zeit der Sanierung ihres Hauptsitzes. Weitere Mietverträge mit Start-Ups und etablierten Unternehmen stehen kurz vor Abschluss.

Reallease_Quartiersentwicklung_Kreuzberg-Mitte_Berlin

Visualisierung der zukünftigen Bebauung um den heutigen Postbank-Tower aus Blickrichtung U-Bahnhof Möckernbrücke

Das Quartier am Halleschen Ufer hat das Potenzial, sich zu einem echten Hotspot zu entwickeln. Die Community-Services des XBerg Towers bereichern dabei auch die Büro-, Handels- und Gastronomiemieter. An diesem Standort entstehen einzigartige Wohn- und Arbeitswelten, die den zukünftigen Gewerbemietern helfen werden, internationale Top-Mitarbeiter zu gewinnen. REALLEASE entwickelt in Zusammenarbeit mit den beteiligten Architekten das Flächenkonzept für alle Gewerbe- und Serviceflächen des Quartiers. Ergänzend hierzu übernimmt REALLEASE das Vermietungsmanagement für die Gewerbeflächen.

 Reallease_Retailkonzept_Vermietung_Hallesches Ufer_Berlin

 Visualisierung der zukünftigen Einkaufsstraße mit Marktplatz innerhalb des Quartiers