Dresden

Residenz am Postplatz

Projektadresse:            Marienstraße 2, 01067 Dresden

Invest.-Volumen:         63,4 Mio. Euro

Mietflächen:                   18.488 m² Wohnen / 1.565 m² Gewerbe (Retail, Gastronomie, Office)

gepl. Fertigstellung:   2018

Auftrag RealLease:     Vermietungsmanagement für Gewerbeflächen

Dresden-Postplatz_Marienstr

Projektvisualisierung aus Blickrichtung Postplatz

Einst war sie ein Schmuckstück – die 1876 im Stil der italienischen Renaissance erbaute Oberpostdirektion in Dresden. Heute ist vom alten Glanz nicht mehr viel übrig. Jetzt erhält das seit 15 Jahren leerstehende Gebäude eine vielversprechende Perspektive. Seit Herbst 2015 wandelt der Investor die alte Oberpostdirektion in die Residenz am Postplatz um. In bester Innenstadtlage entsteht hier ein facettenreiches Wohnensemble mit hochwertig ausgestatteten Mietwohnungen.

Im Erdgeschoss ist ein Café mit attraktiver Terrasse zum Postplatz sowie Einzelhandelsflächen entlang der Annenstraße geplant. Die gastronomische Nutzung wird ergänzt durch die Vermietung an die hochwertige Weinhandlung CHATEAU9. Eine überaus repräsentative Büroeinheit findet sich im Erdgeschoss zur Straße „Am See“ orientiert. Alle EG-Flächen haben Deckenhöhen von teilweise über 5 Mietern. Dies ermöglicht außergewöhnliche Raumkonzepte bis hin zu Galerieebenen.

REALLEASE verantwortet die Konzeption der gewerblichen Flächen sowie deren Vermietung.

Dresden-Postplatz_Marienstr._GrundrissLaeden

Grundrisse der Gastronomie- und Einzelhandelsflächen zum Postplatz/ Annenstraße

Dresden-Postplatz_Marienstr._GrundrissBuero

Grundriss der Bürofläche im Erdgeschoss und Einfahrt zur Tiefgarage